Ein Kurs in Wundern

Seminar in Wien am Sa 3. und So 4. November 2018

WUNDER sind Veränderungen der eigenen Wahrnehmung in Situationen, die als schmerzhaft, bedrohlich oder angsteinflößend erlebt werden mit dem Erfolg, zu einer Sichtweise MIT LIEBE zu gelangen. Das Seminar bietet praktische Übungen, Anleitungen, Austausch.

 

Dieses Seminar ist für jeden geeignet, der die Bereitschaft hat, auf Ereignisse im Leben anders als bisher hinzusehen. Auch "Neulinge" sind herzlich willkommen.

Themen:

Wer bin ich?

Der Weg der Wandlung:

Von der Trennung zur Beziehung

Von der Angst zur Liebe

Vom Unfrieden zum Frieden

6 – 12 Teilnehmer!

Zeit: 9:30 bis 17:00 Uhr (1,5h Mittagspause)

Preis: 300,– Euro

Ort: Seminarhotel "Am Spiegeln"

Johann Hörbiger-Gasse 30, 1230 Wien

Anmeldung per Mail unter christa.saitz@gmx.at oder hier online.

 


Der Kurs in Wundern bietet uns die Möglichkeit, die Welt in veränderter Form wahrzunehmen, unsere Bedeutung bewusst zu
erleben, Frieden in uns und unserer Umgebung zu finden.

 

Helen Schucman und William Thetford, Professoren für klinische Psychologie an der Columbia-Universität in New York), sich für

ein gemeinsames Ziel zu verbinden, gab den Ausschlag für eine Art inneres Diktat, das Helen im Zeitraum von über sieben Jahren von der „Stimme“ (wie sie diese selbst nannte) empfing.

 

Der Kurs besteht aus 3 Büchern:

Dem Textbuch (672 Seiten), dem Übungsbuch mit 365 Lektionen, eine für jeden Tag des Jahres und dem 89-seitigen Handbuch für Lehrer.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


„Dieser Kurs ist ein Beginn, kein Ende ... Von nun an höre nur die Stimme für Gott.
Er wird deine Bemühung lenken, indem er
dir genau sagt, was du tun sollst ...“

  Spiegelgesetz-Coach

  Dipl. Mentaltrainerin

  Buchautorin

  0699 121 635 89

  christa.saitz@gmx.at

Was zeichnet mich aus:

Erfahrung, Reife, tiefes Wissen um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele, Einfühlungsvermögen und meine außergewöhnliche Intuition, mit der ich scheinbar spielerisch die Spiegel meiner Klienten entschlüsseln kann.

 

Ich unterstütze und begleite Menschen und zeige ihnen Wege. Ich sehe mich als Lehrerin, Begleiterin, Freundin, Wegweiserin und Vorbild. Indem ich alles, was ich lehre, selbst lebe und meine Erfahrungen als Beispiel einbringe, erMUTige ich andere und mache sie auf ihre MACHT, ein selbstbestimmtes, glückliches Leben führen zu können, aufmerksam.

 

Wer mehr über mich erfahren will, dem empfehle ich mein persönliches Buch "Meine großen 5" zu lesen.



Danke für Weiterempfehlungen auf: